Summary

In der Datenschutzerklärung wird erläutert, wie Ihre Daten im Nautik Trainer verarbeitet werden, welche Rechte Sie haben und wer Ihr Ansprechpartner ist.

Full policy

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle für die Datenerfassung:

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitenbetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum der Website www.nautik-trainer.de entnehmen.


Der Nautik Trainer ist eine Übungsplattform für die Wassersportausbildung, auf der Daten verarbeitet und bereitgestellt werden. Wenn Sie die Plattform benutzen, werden auch personenbezogene Daten von Ihnen und über Sie gespeichert. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung [Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)]


Die meisten der verarbeiteten Daten werden von Ihnen selber eingegeben; daher kennen Sie diese bereits. Zusätzlich protokolliert der Nautik Trainer automatisch die Nutzung. Für die Nutzung des Nautik Trainers und der Prüfungsbögen werden persönliche von Ihnen erhoben und in einer Datenbank von der Moodle-Software gespeichert, darunter Pflichtangaben wie Name, Vorname, E-Mail und Benutzername, Stadt, Land. Auch ihr Kennwort, welches verschlüsselt abgelegt wird. Ohne diese Daten kann kein Zugang eingerichtet werden. Darüber hinaus können Sie freiwillig weitere Angaben in einem eigenen Profil hinterlegen und beeinflussen, welche dieser Daten für andere Teilnehmende sichtbar sind.


Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

Die personenbezogenen Daten werden auf der Rechtsgrundlage der zum Zwecke der Nutzung des Nautik Trainers erhoben, verarbeitet und genutzt.

Im Folgenden werden die Begriffe Nutzer und Nutzerinen verwendet. Diese Kennzeichnen Personen, die Inhalte des Nautik Trainers verwenden, wie beispielsweise das Üben mit den Prüfungsfragebögen.


Diese Daten werden benötigt, 

- damit sie als Nutzer auf die Inhalte des Nautik Trainers zugreifen können. 

- um sie als Nutzer/in eindeutig identifizieren zu können,

- um unsere gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen,

- zur Korrespondenz mit Ihnen, falls sie Fragen haben,

- zur Rechnungsstelllung und daraus resultierende Ansprüche für den Fall der Buchung eines kostenpflichtigen Kurses, der dann unmißverständlich als solcher gekennzeichnet wird, bevor er genutzt werden kann.


Empfänger der personenbezogenen Daten:

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu vorgenannten Zwecke durch den Betreiber dieser Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum der Website www.nautik-trainer.de entnehmen.

Folgende personenbezogenen Daten werden  erhoben:

Benutzername, Name, Vorname, Stadt, Land, Email-Adresse.

Darüber hinaus findet eine Weitergabe der Daten nur dann statt, wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Eine Weitergabe in ein Drittland findet nicht statt. Ihre Daten werden nicht für Werbezwecke genutzt.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:

Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie der/die Nutzer/in oder die Nutzerin den Nautik Trainer nutzen möchte. Wenn die Daten gelöscht werden sollen sendet der/die Nutzer/in eine Nachricht an den Webseitenadministrator, der im Impressum zu finden ist. Danach werden alle elektronischen Daten gelöscht. sofern es sich um nicht elektronische Daten handelt werden diese dann vernichtet. Die erforderlichen elektronischen Daten werden gemäß §47 Abgabenordnung (AO) zehn Jahre aufbewahrt.

Unbestätigte Nutzerkonten werden automatisch nach einem Tag gelöscht.
Unvollständige Nutzerkonten werden automatisch nach einem Tag gelöscht.


Ort der Speicherung der Daten:

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern gespeichert, die sich in Deutschland befinden.

Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten vor Verlust, vor unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind.

Rechte des Betroffenen:

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Wenn Sie sich in einloggen, können Sie diese Daten auch selber einsehen.

Berichtigung: Sofern fehlerhafte Daten gespeichert werden, können Sie diese z.T. selber anpassen oder den Webseitenbetreiber auffordern dies zu tun.

Löschung: Ihren Nautik-Trainer-Zugang mit den Pflichtangaben können Sie jederzeit mit einer formlosen E-Mail an info@nautik-trainer.de löschen lassen. Ein Recht auf Löschung von Daten besteht nicht, wenn eine Verpflichtung besteht, die Daten aus gesetzlichen Gründen noch vorzuhalten. 

Ferner haben Sie das Recht dieser Verarbeitung zu widersprechen sowie die Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Danach besteht kein Zugang mehr zum Nautik-Trainer. 

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html


Folgen der Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten:

Sollten Sie Ihre personenbezogenen Daten entsprechend des Anmeldeformulars nicht zur Verarbeitung freigeben bzw. die Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, ist die Nutzung des Nautik-Trainers nicht möglich.


Verwendung von Cookies:

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden und eine eindeutige Identifizierung beim erneuten Aufruf der Websitemöglich machen. Die Nautik-Trainer-Software verwendet zweierlei Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden:

Ein Cookie nennt sich "MoodleSession" und speichert das Login der aktuellen Moodle-Sitzung. Dieses Cookie muss erlaubt werden, damit das Login und damit die Zugriffsberechtigungen während der Moodle-Sitzung erhalten bleiben. Beim Ausloggen aus Moodle oder beim Beenden des Internetbrowsers wird dieses Cookie automatisch gelöscht.

Das zweite Cookie heißt "MoodleID" und speichert auf Wunsch den Benutzernamen im Webbrowser, um ihn beim Ihrem nächsten Login gleich einzutragen. Es vereinfacht den Login-Vorgang und kann wahlweise beim Login aktiviert werden.


Ansprechpartner und Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Wenden Sie sich bitte  per Post an:

Nautik Funk Berlin

Ingmar Neumann

Kaiserstr. 4

13589 Berlin

oder per e-mail an:

info@nautik-trainer.de



Summary

Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie, dass Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Nutzung des Nautik Trainers zur Kenntnis genommen haben und mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sind.

Full policy

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass meine unten aufgeführten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken vom Nautik Trainer erhoben, verarbeitet und genutzt und übermittelt werden: Zur Anmeldung, um den vollen Inhalt des Nautik Trainers zu Nutzen. Zur Nutzung der Prüfungsfragebögen. Die Erlaubnis für meine Datennutzung und Speicherung erteile ich für die Dauer meiner Nutzung des Nautik Trainers. Danach sollen meine Daten gelöscht werden. Ich teile dem Webseitenadministrator Ingmar Neumann mit, wenn ich den Trainer nicht mehr nutzen möchte und somit meine Daten gelöscht werden sollen. Eine Weitergabe der Daten willige ich nur ein, wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Eine Weitergabe meiner Daten in ein Drittland willige ich nicht ein. Die Verwendung meiner Daten für Werbezwecke willige ich nicht ein.

Folgende personenbezogenen Daten werden erhoben:
Benutzername, Name, Vorname, Stadt, Land, Email-Adresse und ein Kennwort, welches verschlüsselt abgelegt wird


Ich bin zudem darauf hingewiesen worden, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich habe die Belehrungen und Informationen zur Verarbeitung von Daten im Nautik Trainer zur Kenntnis genommen und Ich erkenne diese als Nutzungsbedingungen an. 
Ich bin zudem darauf hingewiesen worden, dass ich mein Einverständnis jederzeit und ohne Nachteile widerrufen kann. 
Meine Widerruferklärung werde ich richten an:

per Post an:
Nautik Funk Berlin
Ingmar Neumann
Kaiserstr. 4
13589 Berlin

oder per e-mail an: info@nautik-funk-berlin.de

Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerruferklärung meine Daten gelöscht.